IHRE PRAXIS FÜR PHYSIOTHERAPIE IN VS-VILLINGEN. RUFEN SIE UNS AN: 07721 - 3 22 33

Gesundheit ist das höchste Gut

AKTUELLES

DIE PRAXIS BRACHAT & HEINZELMANN

Die Philosophie unserer, 1993 eröffneten Praxis, beinhaltet neben hochwertigen physiotherapeutischen Behandlungen die ganzheitliche Betrachtungsweise unserer „Großen und Kleinen“ Patienten.

Um die Qualität der Behandlung und den Therapieerfolg zu gewährleisten, arbeiten wir in angenehmer Atmosphäre, in großzügigen Räumlichkeiten in der Waldstraße, in VS-Villingen. Unsere Praxis ist barrierefrei erreichbar und somit sehr gut für Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer geeignet. Bei ärztlicher Verordnung organisieren wir einen Hausbesuch.

Wir sind für alle Kassen zugelassen. Ärztlich verordnete Therapien werden von der Krankenkasse übernommen. Bei präventiven Behandlungen und Trainings bezahlen viele Zusatzversicherungen einen Teil der Kosten. Selbstverständlich können bei uns auch private Behandlungen gebucht oder Gutscheine ausgestellt werden.

BEI UNS SIND SIE IN GUTEN HÄNDEN

Wir sind ein hochqualifiziertes Mitarbeiterteam mit unterschiedlichen Spezialisten der Physiotherapie sowie ausgebildeten Kindertherapeutinnen und bieten Ihnen ein breites Leistungsspektrum an ganzheitlichen Therapien für jede Altersklasse. Durch ständige Fortbildungen erreichen wir ein Höchstmaß an Behandlungsqualität.


  • IN JEDEM ALTER BEWEGLICH BLEIBEN

    Unser Hauptziel liegt darin, mit Hilfe aktiver oder passiver Behandlungsmethoden bestehende Schmerzzustände zu lindern. Ob Rückenschmerzen, Sportverletzungen, postchirurgische Bewegungseinschränkungen, Bandscheibenprobleme oder Knieschmerzen – in vielen Fällen können körperliche Fehlfunktionen von uns vollkommen behoben werden.

    Spezielle Techniken

    Krankengymnastik / Physiotherapie

    Bei der Krankengymnastik (KG), auch Physiotherapie genannt, werden aktive (durch den Patienten ausgeführte) und passive (vom Therapeuten ausgeführte) Bewegungen als natürliches Heilverfahren eingesetzt.

    Sie findet Anwendung in vielfältigen Bereichen von Prävention, Therapie und Rehabilitation.

     

     

    Kinesiotaping

    Beim Kinesio-Taping werden Pflasterstreifen oder elastische Bänder von uns mit einer speziellen Anlegetechnik auf der Haut angebracht.

    Durch die spezifische Art des Tapens erzielen wir eine stimulierende Wirkung der geklebten Muskelpartien, der Gelenke und des Lymph- und Nervensystems. Dadurch lindern wir Ihre Beschwerden, verbessern die Funktionsfähigkeit Ihrer Muskeln und behandeln Schmerzen und Bewegungseinschränkungen erfolgreich.

    Anwendungsgebiete für Kinesio-Taping sind vor allem Rücken-, Muskel-, Nervenschmerzen, aber auch Migräne und Gelenkbeschwerden.

    Krankengymnastik auf neurophysiologischer Basis nach Vojta, Bobath, PNF, Brunkow, E-Technik

    Für die Anwendung der neurophysiologischen Behandlungstechniken nach Bobath, Vojta, Brunkow, PNF und die E-Technik hat sich unser Mitarbeiterteam in Zusatzausbidungen qualifiziert.

    Diese Techniken zur Anbahnung physiologischer Bewegungsabläufe, werden von uns bei Störungen des zentralen oder peripheren Nervensystems wie Schlaganfall, MS, Parkinson, Querschnittslähmungen, Bandscheibenläsionen, Skoliose und bei muskulärem Ungleichgewicht, Bewegungsstörungen, Muskel- oder Atemwegserkrankungen, Haltungsschäden und Kindliche Entwicklungsverzögerungen eingesetzt.

    Manuelle Therapie

    Die Manuelle Therapie bietet sehr effiziente Mobilisations-Techniken für die Gelenke und die Wirbelsäule, Weichteil-Techniken für die Muskeln und das Bindegewebe sowie schmerzlindernde Techniken für die Kopf- und Kiefergelenke. Spezifische stabilisierende Übungen bekommen dabei einen immer grösseren Stellenwert.

    Das Spektrum der zu behandelnden Beschwerden reicht von Blockierungen und Bewegungseinschränkungen zu Arthrose und Bandscheibenleiden über blockierte Gelenke und Nervenentzündungen bis hin zu Kopfschmerzen und Muskel- und Bänderverletzungen.

    Manuelle Lymphdrainage

    Die manuelle Lymphdrainage ist eine spezielle Technik; die als begleitende Maßnahme bei der Behandlung von Schwellungen (Ödemen) und Blutergüssen (Hämatomen).

    Leichter Schub und sanfter Druck bewirken sichtbare Entstauung und fühlbare Erleichterung.

    Anwendung findet Sie vor allem bei: Lymphödemen, Hämatombelastung, Chronische Entzündungen (z.B. Nebenhöhlenentzündungen), Rheuma, Polyarthritis, Morbus Sudeck, Folgen von Lymphangitis (Erysipel) Schädelhirntrauma, Gehirnerschütterungen, Schlaganfall, Migräne, Postthrombotisches Syndrom, Geschwüren, Mastodynie, Schwangerschaftsbegleitung, Milchstau, Venenbeschwerden.

    Krankengymnastik / Physiotherapie

    Bei der Krankengymnastik (KG), auch Physiotherapie genannt, werden aktive (durch den Patienten ausgeführte) und passive (vom Therapeuten ausgeführte) Bewegungen als natürliches Heilverfahren eingesetzt.

    Sie findet Anwendung in vielfältigen Bereichen von Prävention, Therapie und Rehabilitation.

     

     

    Massagetechniken

    Die klassische Massage ist eines der ältesten Heilmittel der Menschheit. Die Massage dient zur mechanischen Beeinflussung von Haut,  Bindegewebe und Muskulatur, die durch verschiedene Grifftechniken erreicht wird.

    Regelmäßige Massagen bewirken das Lösen von Blockaden und Verspannungen, das Mobilisieren von Gelenken, eine Anregung des Lymphabflusses, und haben einen positiven Effekt auf die inneren Organe.

    Wir bieten Ihnen sowohl die klassische Massage, die Bindegewebsmassage und aus dem Bereich der Energiearbeit die Akupunktmassage nach Penzel an.

     

    Akupunkt – Massage nach Penzel (APM)

    Die Akupunkt – Massage nach Penzel arbeitet als Regulationstherapie auf der Grundlage der chinesischen Energielehre. Es wird primär entlang der Meridiane massiert, die einen Energiemangel aufweisen. Sekundär können die dazugehörigen Akupunkturpunkte mitstimuliert werden.

    Bestandteil einer Behandlungsserie ist neben der Meridiantherapie auch die spezielle Narbenpflege und die energetische Wirbelsäulenbehandlung.

    Zu den Anwendungsgebieten zählen: Wirbelsäulenbeschwerden, Erkrankungen der großen und kleinen Gelenke, rheumatischen Erscheinungsbilder, Migräne, akute oder chronische Nasennebenhöhlenentzündung, Bronchitis, akute und chronischen Gastritis, Interkostalneuralgien, Schulter-Arm-Syndrom, Tennisellenbogen, Heuschnupfen, Hauterkrankungen und weitere.

    Entspannungs- & Atemtherapie

    „Entspannt sein“ heißt nicht „ohne Spannung sein“, sondern das Zuviel an Spannung wahrzunehmen und abzubauen.

    Körperwahrnehmung trainieren wir mit Ihnen durch Progressive Relaxation nach Jacobsen, Behandlung nach Schaarschuch-Haase und der Feldenkraismethode.

    Die klassische Atemtherapie schafft eine Verbindung von Atem und Psyche und macht diese bewusst. Bei der Atemtherapie werden spezielle Atemtechniken trainiert, um Stress abzubauen oder Muskelverspannungen zu lösen. Sie lernen bewusster zu atmen. Bestandteile der Atemtherapie sind z.B. Atemschulungen, Atemmassagen und Atemgymnastik.

    Wird Atemtherapie von einem Vertragsarzt im Rahmen einer physikalischen Therapie oder Rehabilitation verordnet, übernimmt die Krankenkasse die Kosten.

     

    Kiefergelenkbehandlung

    CMD - Behandlung von Kiefergelenkbeschwerden - Craniomandibuläre Dysfunktionen - eine spezielle Form der Mobilisations- und Entspannungstechnik, wird bei Beschwerden im Kausystem eingesetzt.

    Zähneknirschen, Kiefergelenks-, Ohren-, Kopf-, Rückenschmerzen, Schwindel, Migräne, Tinnitus, Schulterverspannungen, Hüft- und Knieprobleme etc. können durch Kieferfehlstellungen ausgelöst werden.

    Physiotherapeuten mit CMD Ausbildung sind qualifizierte Therapeuten, welche in enger Zusammenarbeit mit dem Zahnarzt bzw. Kieferorthopäden stehen um eine bestmögliche Therapie zu ermöglichen.

     

    Krankengymnastik im Schlingentisch

    Bei der Schlingentischtherapie erfährt der Patient eine Erleichterung vieler Bewegungen durch die Aufhebung der Schwerkraft, in dem der ganze Körper oder einzelne Körperabschnitte in Schlingen aufgehängt werden.

    Die Arbeit mit dem Schlingentisch bietet sich vor allem bei Gelenkerkrankungen wie Arthrose, bei diversen Rückenleiden, aber auch bei Krankheitsbildern aus dem Bereich der Neurologie an.

    Die Schlingentischtherapie sorgt vor allem für eine Kräftigung geschwächter Muskulatur durch Abnahme der Eigenschwere und ist eine Trainingstherapie mit Gewichten oder Expandern, die zur Entlastung von Gelenken und der Wirbelsäule, zur Dehnung verkürzter Muskulatur und zur Gelenkmobilisation beiträgt.

     

     

    Dreidimensionale Fußtherapie nach Zukunft – Huber

    Die Fußtherapie nach Huber beruht auf der normalen Fußentwicklung des Kindes im ersten Lebensjahr und bietet neue Ansatzpunkte zur Therapie für Sichel –, Serpentinen -, Klump –, Knick- Platt - auch spastische Spitz-Knick-Plattfüße.

    Mit speziellen Dehn- und Mobilisationstechniken behandeln wir die kindliche Fußfehlstellung. Anschließend wird die neu erzielte Fußhaltung durch Wickelung mit einer elastischen Binde fixiert, um funktionelle Bewegungen zuzulassen.

    Krankengymnastik nach Vojta
    auf neurophysiologischer Basis

    Die Vojta – Therapie hat sich als Behandlung für jede Altersstufe bewährt. Durch gezielten Druck auf bestimmte Reizzonen am Körper wird das Gehirn angeregt, wieder die angeborenen idealen Bewegungsmuster in Gang zu setzen.

    Bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen findet die Vojta – Therapie bei Defiziten des Bewegungs- und Halteapparates ihre Anwendung, z. B. bei Skoliosen, Fußfehlhaltungen und Hüftproblematiken.

    Im Säuglingsalter eignet sich die Vojta – Therapie bei Störungen im neuromuskulären Bereich, wie Entwicklungsverzögerungen, Kiss-Syndromen, Hüftdysplasien, Plexus- und Cerebralparesen, sowie zentralen Koordinationsstörungen.

     

    Einlagenberatung - Nancy Hylton Orthesen

    Bei neurologischen Erkrankungen von Kindern und Erwachsenen mit verändertem Muskeltonus stellen spezielle Einlagen, bzw. Orthesen eine sinnvolle Hilfe dar.

    Die DFO (dynamic foot orthosis), ist ein therapeutisches Hilfsmittel zur Behandlung von Patienten mit leichten Gleichgewichts- und Koordinationsschwierigkeiten bis hin zu schwerer Cerebralparese.

    Orthesen rufen über propriozeptive Reize eine positive Stabilisation und verbesserte Körperhaltung hervor. Es soll stimuliert und zur muskulären Aktivität angeregt werden.

     

    Kinesiologie & Braingym

    Aufgrund des engen Zusammenhangs zwischen den Muskeln, den Energieleitbahnen in unserem Körper (Meridiane) und den Emotionen kann uns die Kinesiologie eine sinnvolle Ergänzung zu unseren medizinischen und therapeutischen Behandlungen sein.

    Mit Hilfe des Muskeltestes erhalten wir Auskunft über den Energiezustand des Körpers. Der gestörte Energiefluss unseres Körpers kann durch die Berührung speziell ausgetesteter Reflexpunkte erneut harmonisiert werden und somit die Selbstheilungskräfte aktivieren. Vitalität, Wohlbefinden auf körperlicher und seelischer Ebene und Leistungsfähigkeit werden gesteigert. Diese sanfte Methode eignet sich für alle Altersstufen, und ist auch bei Kindern mit Lernblockaden sehr wirkungsvoll.

    Ergänzend finden Brain-Gym-Übungen ihren Einsatz. Sie verknüpfen einfache Körperbewegungen mit Entspannung und Gehirnfunktionen. Sie haben das Ziel, beide Gehirnhälften besser zu integrieren und damit Denk- und Lernblockaden zu lösen.
    Die Kinder lernen über diese Methode, sich spielerisch besser zu konzentrieren und stressfreier mit den jeweiligen Situationen umzugehen.

     

    Individuelle Beratung, Elterninfos und Tipps

    Liebe Eltern, wir möchten Sie gerne unterstützen. Durch unsere langjährige Arbeit in der Kindertherapie und Gesprächen mit Eltern haben wir jede Menge Erfahrungen gesammelt, die wir gerne an Sie weitergeben.

    Wir geben Ihnen hilfreiche Tipps rund um das Thema "Kind" - angefangen bei den Fragen zur Entwicklung der Kleinen, den Wickel- und Tragetechniken, der Haltungsproblematik von der Wirbelsäule bis zu den Füßen oder Lernblockaden bei Schulkindern.

    Als Mutter profitieren Sie von unserer Beckenbodengymnastik mit speziellen Übungen für den Beckenboden und erreichen durch unsere Haltungsschulung eine gesunde Körperhaltung. Sprechen Sie uns an!

    Naturmoorpackungen

    Naturmoorpackungen sind ideal zur Schmerzlinderung oder einfach nur zum Entspannen und Relaxen. Sie steigern die Lebensqualität und das allgemeine Wohlbefinden

    Wärmeapplikatoren fördern die Durchblutung und erzielen eine tiefe Entspannung im Muskelgewebe, Bändern und Sehnen. Dies führt zur Steigerung des Stoffwechsels, Beruhigung und Vertiefung der Atmung sowie Aktivierung des Lymphgefäß- und Immunsystems. Die mineralhaltigen Inhaltsstoffe haben eine positve Wirkung für die Haut.

    Naturmoorpackungen sind besonders bei Verspannungen und Verhärtungen der Muskeln, rheumatischen Erkrankungen, Atemwegserkrankungen, Beschwerden der Wirbelsäule oder Erkrankungen innerer Organe, funktionellen Arterienerkrankungen, Nervosität und vielem mehr zu empfehlen.

    Heißluft

    Die Behandlung mit Heißluft ist eine Form der Wärmebehandlung, die in der Regel mit Hilfe eines Rotlichtstrahlers mit starker Wärmeintensität angewendet wird als ergänzendes Heilmittel die Wirkung anderer Maßnahmen steigert.

    Heißluft wird zur Schmerzlinderung, Steigerung der Gewebedurchblutung, Lockerung verspannter Muskeln (Muskeldetonisierung), Verbesserung der Dehnfähigkeit von Strukturen des Bindegewebesund als Vorbereitung für Bewegungsübungen und Massagen eingesetzt.

    Heiße Rolle

    Die heiße Rolle ist eine physikalische Anwendung aus der Wärmetherapie. Sie bietet die Möglichkeit der lokalen Wärmeapplikation mit gleichzeitigem Massageeffekt.

    Mit kurzen, aber kräftigen Druckbewegungen wird von uns die, mit sehr heißem Wasser durchtränkte Rolle aus kleine Handtüchern, an den gewünschten Stellen Ihres Körpers aufgetragen.

    An den behandelten Körperstellen kommt es zu einer deutlichen Mehrdurchblutung bei geringer Kreislaufbelastung mit hoher Wirksamkeit. Der sanfte Druck und die Wärme des Wassers wirken wohltuend und entspannend.

    Die heiße Rolle hat sich bei chronischen und funktionellen Beschwerden des Leber-Gallen-Svstems (Leberrolle), bei chronischer Verstopfung, Kreuzschmerzen, dem Schulter- Arm- und Halswirbelsäulensyndrom, bei Störungen des vegetativen Nervensystems, chronischen Kopfschmerzen und bei der Förderung der arteriellen Durchblutung bewährt.

    ENERGIE & BALANCE

    Mit ganzheitlichen Behandlungsformen verbinden wir westliche und östliche Philosophien und energetische Behandlungsmethoden, aufbauend auf dem traditionellen Wissen von Akupunkturpunkten, feinstofflichen Energien und Meridianen. Die Selbstheilungskräfte des Körpers werden angeregt, und der Heilungsprozess wird unterstützt und beschleunigt.

    Bei Beschwerden oder zur Vorbeugung: ergreifen Sie mit uns zusammen wirksame, wohltuende Maßnahmen.

     

    Naturheilkunde

    Naturheilkunde ist die Lehre der Krankheitsbehandlung durch Förderung der Selbstheilungskräfte mit naturbelassenen Heilmittel oder natürlichen Reizen. Sie besteht aus einer beeindruckenden Vielfalt an effektiven Massnahmen und Therapien. So unterschiedlich diese auch sein mögen, ihr Ziel ist immer dasselbe: Sie aktivieren und stärken die Selbstheilkräfte des Körpers. 

    Wir informieren Sie gerne über die individuelle Möglichkeiten von Schüsslersalzen, Homöopathie, Heilpflanzen und Phytotherapie, Nahrungsergänzungsmitteln, Bachblüten.

     

    Wellness

    Bringen Sie Körper, Geist und Seele mit uns ins Gleichgewicht und gönnen Sie sich eine kleine Auszeit vom Alltag.  Ob einfach nur zur Entspannung Ihrer Muskulatur oder eine Wiederherstellung des harmonischen Energieflusses Ihres Körpers - wir finden das Richtige für Sie.

    Massagen sind Balsam für Körper und Seele. Lassen Sie sich entführen in eine Welt der Entspannung und Erholung. Bei uns erwartet Sie in warmen, gemütlichen Räumen, mit leiser Musik und sanftem Licht ein Ort des Wohlbefindens. Genießen Sie bei uns eine Entspannungsmassage, Aromamassage, Meridianmassage  oder eine Akupunktmassage nach Penzel (APM).

    Übrigens: Alle Wellnessangebote sind auch als Gutschein erhältlich und sind eine prima Geschenkidee für Freunde und Familie, um sich verwöhnen zu lassen.

    Touch for Health

    Touch for Health (TFH) ist sehr effektiv darin, Stress abzubauen und körpereigene Energien zu aktivieren. Durch verschiedene Muskeltests werden Ungleichgewichte im Energiesystem des Körpers ausfindig gemacht und falls notwendig, werden die Energien durch die sanfte Aktivierung unterschiedlicher Reflexzonen und durch Stresslösetechniken wieder ausgeglichen. Dabei macht man sich das Wissen um die Zusammenhänge zwischen Meridianen (Energiebahnen), Muskeln, Wirbelsäule, Organen, Emotionen, Akupressur, Reflexzonen und Farben zu nutze.

    Health Kinesiologie

    Die Health Kinesiologie, kurz HK, nach dem amerikanischen Physio-Psychologen Dr. Jimmy Scott, ist eine eigenständige, ganzheitliche kinesiologische Richtung. Die Anwendungsgebiete der Health Kinesiologie im Beauty & Vital Center in Linz sind sehr vielfältig.

    HK löst Blockaden und fördert Vitalität und Lebensfreude und verbessert das Wohlbefinden. Durch die Rückführung des Körpers in die körperliche, seelische und biochemische Balance wirkt sie unterstützend bei Allergien, Neurodermitis, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Stress, Burn-out-Prävention, Rückenproblemen, emotionalen Problemen, Lernschwierigkeiten und Prüfungsangst und vielem mehr.

    Ziel jeder Behandlung ist es, psychologische Blockaden zu lösen und Stress abzubauen. Vitalität und Lebensfreude werden gefördert und ein lösungsorientiertes, entschlossenes Denken aufgebaut. Dies geschieht durch verschiedenste Methoden innerhalb des ganzheitlichen HK-Konzeptes. Es wird sowohl auf die Ernährungsgewohnheiten des Klienten eingegangen als auch körperliche Bewegung mit einbezogen. Unverträglichkeiten werden erforscht und der Umgang mit Umweltenergien, wie Elektrosmog, Geobiologie und Wasseradern, werden berücksichtigt. Auch feinstoffliche Energien und spirituelle Themen finden in dieser Therapieform ihren Platz.

    Brain Gym

    Mit den Methoden des „Brain Gym“ können wir das Lernen im Leben erleichtern und unterstützen. Und das betrifft jedes Alter. Die eigenen Fähigkeiten beim Merken, Lesen, Schreiben und Sprechen sowie bei logischen Aufgaben werden aktiviert. Und Lernen hört bekannterweise niemals auf.

    Die Übungen basieren auf der Grundlage von Bewegung. Oft geht es um Koordination. Dabei wird die Kommunikation zwischen Gehirn und Körper unterstützt und verbessert. Stress kann reduziert werden und Leistung wird gefördert.

    Manchmal sind selbst leichte Überkreuzübungen schwierig, das will nicht funktionieren, jedenfalls nicht spielerisch leicht. Doch nach ein paar Übungseinheiten unter fachlicher Anleitung rattert das Gehirn los und die beiden Gehirnhälften vernetzen. Das Denken wird schneller. Wir werden kreativer.

    Ohr- und Schädelakupunktur

    Sowohl die Ohr- als auch die Schädelakupunktur gehen von der Annahme aus, dass der gesamte Körper in Form einer Projektion in umschriebenen Arealen im Bereich des Ohres respektive des Schädels repräsentiert wird. Diese somatotope Gliederung erlaubt es dem Akupunkteur, durch Reizung korrelierender Akupunktur-Punkte, Regulationsmechanismen in den entsprechenden Körperregionen zu aktivieren.

    Die Untersuchung der Ohrreflexzonen erlaubt eine genaue Aussage darüber, wo Schmerzen bestehen oder welche Organe des Körpers bei unklaren Beschwerden betroffen sind. Außerdem kann man weitere Störungen im Körper ausfindig machen, die einen Heilungsprozess verzögern oder ganz verhindern. Die Ohrakupunktur ist wegen der kurzen Reflexwege besonders wirksam.

    Die Schädelakupunktur nach Dr. Yamamoto ist eine zusätzliche Bereicherung zur Ohrakupunktur. Die aus der trad. Chin. Med. überlieferten Akupunkturpunkte sind exakt festgelegt und nachweisbar, wenn sie krankhaft verändert sind. Durch die Schädelakupunktur wird die Eigenregulation des Körpers in Gang gesetzt und der energetische Durchfluss zu den Gehirnzentren wieder gewährleistet. Eine der großen Domänen der Schädelakupunktur ist der regulierende Einfluss auf die Wirbelsäule, der positive Effekt auf den gesamten Bewegungsapparat aber auch bei Lähmungen nach Schlaganfällen wird diese Therapie eingesetzt.

    Die Behandlung geschieht durch ansetzen von Nadeln oder Lasern der notwendigen Punkte.

    Anwendung findet Ohr- und Schädelakupunktur bei Migräne, Kopfschmerzen, Gesichtsschmerz, Trigeminusneuralgie, Tinnitus und Hörstörungen, Schwindel, Allergien, Immunschwäche, Seh-, Geruchs- und Geschmacksstörungen, chronische Bronchitis, Fazialisparese, Schlafstörungen, Nervosität, Verdauungsstörungen, Schmerzzustände am Bewegungsapparat, Suchtprobleme – z.B. Raucherentwöhnung ...

    Akupunkt – Massage nach Penzel (APM)

    Die Akupunkt – Massage nach Penzel arbeitet als Regulationstherapie auf der Grundlage der chinesischen Energielehre. Es wird primär entlang der Meridiane massiert, die einen Energiemangel aufweisen. Sekundär können die dazugehörigen Akupunkturpunkte mitstimuliert werden.

    Bestandteil einer Behandlungsserie ist neben der Meridiantherapie auch die spezielle Narbenpflege und die energetische Wirbelsäulenbehandlung.

    Zu den Anwendungsgebieten zählen: Wirbelsäulenbeschwerden, Erkrankungen der großen und kleinen Gelenke, rheumatischen Erscheinungsbilder, Migräne, akute oder chronische Nasennebenhöhlenentzündung, Bronchitis, akute und chronischen Gastritis, Interkostalneuralgien, Schulter-Arm-Syndrom, Tennisellenbogen, Heuschnupfen, Hauterkrankungen und weitere.

    Meridianmassage

    Die Meridianmassage ist ein sanftes Ausstreichen der über den gesamten Körper verlaufenden Meridiane, um Körper und Geist in ein energetisches Gleichgewicht zu bringen.

    Bei der Meridianmassage werden die Leitbahnen und Akupunkturpunkte stimuliert und ein Energiefluss kann wieder stattfinden. Blockaden und verfestigte Strukturen werden gelöst und befreit, so dass eine Harmonisierung des gesamten Systems stattfindet.

    Der Therapeut kennt die Meridiane und die Akupunkturpunkte sowie deren Funktion, somit kann er gezielt einwirken und ein bestimmtes körperliches Geschehen beeinflussen. Damit ist ein breites Spektrum an Heilmöglichkeiten gegeben.

    Harmonisierende Duftöle können zusätzlich den Wohlfühleffekt dieser Massage unterstützen.

    Schröpfkopfmassage

    Eine Schröpfkopfmassage ist eine Stimulation des Gewebes mit Hilfe von Unterdruck. Bei dieser Massage werden rundliche Glasbehälter über die eingeölte Haut geschoben. Andere Bezeichnungen sind auch Schröpfmassage oder Vakuum-Massage.

    Für die Schröpfkopfmassage werden Schröpfgläser mit Saugball / Gummiball, mit Pumpenventil oder als geschlossene Gläser verwendet. Durch den entstehenden Unterdruck wird die Haut leicht in das Glas gezogen.

    Die Schröpfkopfmassage wird überwiegend bei Beschwerden wie Verspannungen, Schwäche oder Cellulite angewendet.

     

    Wirbelrichten nach Dorn

    Bei dieser speziellen Behandlungsart werden kleinste Fehlstellungen der Wirbel mit den Fingern erfühlt und schonend korrigiert. Die Wirbelsäule besteht aus 24 Wirbeln, zwischen denen jeweils beidseitig Nerven, die so genannten Spinalnerven austreten. Diese Nervenstränge verbinden die Organe, Extremitäten und alle anderen Regionen des Körpers mit dem Gehirn und stellen die Kommunikation innerhalb des Körpers sicher. Wenn nun einzelne Wirbel blockiert sind, kann dies die Spinalnerven irritieren und die interne Kommunikation des Körpers stören. Organe können so in ihrer Funktion beeinträchtigt werden.

    Grundsätzlich können Fehlstellungen von Wirbeln für organische Beschwerden verantwortlich sein. Mit dieser Art des Wirbelrichtens werden blockierte Wirbel mit dem Daumen und den Fingern erfühlt und in die ursprüngliche Lage zurück massiert. Die Wirbel- und Gelenkbehandlung wird ohne Medikamente und ohne Geräte mit einfachen Handgriffen durchgeführt.

    Das Wirbelrichten nach Dorn kann zur Anwendung kommen bei: Wirbelsäulenerkrankungen, Bandscheibenleiden, degenerativen Veränderungen, Hexenschuss, Skoliose, Schleudertrauma-Folgen, Migräne und weitere

    Chinesische Tuina – Massage

    Bei dieser von uns in China erlernten Technik werden mit speziellen Griffen Akupunkturpunkte stimuliert. Je nach gestellter Diagnose werden an diesen Punkten Reize unterschiedlicher Qualität und Intensität gesetzt. Das kann ein leichtes Reiben, Schieben, Drücken, Kneten, Kneifen, Zwicken oder Klopfen sein.

    Die Tuina-Massage vermindert oder heilt durch die Verwendung vielfältiger Massagetechniken Schmerzen, harmonisiert den Energie-Fluss durch den Körper und stärkt die grundlegenden Funktionen im Körper und das Organsystem.

    Die Tuina-Massage weist - als Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin - einen ganzheitlichen Ansatz auf, der es erlaubt, Verspannungen in einem umfassenderen Zusammenhang zu sehen und zu behandeln. Tuina ist die Kunst, pathogene Faktoren auszuleiten, die Energiebahnen zu harmonisieren und die Organsysteme zu stärken.

    Klassische Einsatzgebiete für die Tuina – Massage sind alle chronischen und akuten Schmerzzustände.

    Wir sind für Sie da!


    Brachat & Heinzelmann GbR
    Praxis für Physiotherapie –
    Krankengymnastik
    Waldstraße 33/2
    78048 VS-Villingen

    info@praxis-brachat-heinzelmann.de

    Telefon 07721 – 3 22 33
    Telefax 07721 – 50 45 80

    Ihr Weg zu uns

    Impressionen

    Als Unternehmen und Unternehmer sind wir unserer sozialen Verantwortung in dieser Gesellschaft bewusst und haben uns seit längerem dazu entschlossen, ausgewählte Projekte in einem uns möglichen Rahmen zu unterstützen: